Strahlentherapie

Ausgestattet mit dem modernsten Linearbeschleuniger der Fa. Elekta behandelt das Team der Strahlentherapie Mühleninsel gutartige und bösartige Erkrankungen. Unser Behandlungsspektrum reicht vom schmerzenden Fersensporn bis hin zu komplexen Bestrahlungen von Tumoren. Mit dem CT werden die für die Planung nötigen Datensätze erstellt. Mit dem Oberflächenscanner der Fa. C-Rad können z.B. Untersuchungen in genau definierter Atemlage erstellt werden.

Das Team aus Strahlentherapeuten und Medizinphysikexperten erstellt daraus den optimalen Plan zur Behandlung. Hierbei wird auf alle modernen Techniken wie IMRT und VMAT zurückgegriffen. Dank VMAT ist es möglich den Tumor optimal mit Strahlung zu treffen.

Durch den Einsatz eines am Linearbeschleuniger verbauten CT-Gerätes sind wir zudem in der Lage sicherzustellen, dass der errechnete Plan und die tatsächliche Bestrahlung so gut als möglich übereinstimmen.

Besonders hilfreich bei der Bestrahlung der linken Brust ist der Einsatz des Oberflächenscanners auch am Beschleuniger. Damit ist man in der Lage die Brust kontrolliert bei angehaltenem Atem zu bestrahlen.

Dadurch lässt sich das Herz in aller Regel besser schonen. Wenn die Patientin die Luft nicht mehr anhalten kann, unterbricht der Scanner automatisch die Bestrahlung und führt sie erst wieder fort, wenn die definierte Atemlage wieder erreicht wird.

Terminvereinbarung

Privatsprechstunde:
0800 88 55 321

Kassenärztliche Sprechstunde
(bevorzugt online):
0871 92 34 00

Online Termin Kontakt