In welcher Ausführung bekomme ich meine Aufnahmen?

Die Aufnahmen werden digital in der Praxis gespeichert.

  • Standort Landshut und Dingolfing: zur Untersuchung erhalten Sie den Zugang zu unserem Patientenportal.
    Hier können Sie Ihren Befund und die Bilder abrufen.
  • Standort Vilsbiburg: die Aufnahmen werden als CD/DVD (je nach Dateigröße) zur Verfügung gestellt.

 

Ich finde meine Aufnahmen nicht mehr! Was kann ich tun?

  • Standort Landshut und Dingolfing: sollten Sie ihre Fyler mit Ihren Zugangsdaten nicht mehr auffinden, besteht die Möglichkeit
    Ihnen jederzeit eine kostenfreie Kopie anzufertigen. Bitte kontaktieren Sie uns vorab bitte telefonisch.

Telefon Landshut:    0871 - 92 34 00

Telefon Dingolfing:    08731 - 32 63 0

  • Standort Vilsbiburg: sollten Sie ihre Aufnahmen nicht mehr auffinden, besteht die Möglichkeit diese zu reprodzieren.
    Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch und ordern Sie die gewünschten Aufnahmen.

Telefon Vilsbiburg:     08741 - 92 50 70

Bitte beachten Sie, pro CD/DVD fällt eine Gebühr von 5,00 Euro an.

 

Vollmacht für Abholer

Sollten Sie als Patient/Patientin verhindert sein Ihre Unterlagen persönlich abzuholen, können Sie eine von Ihren bestimmte Person als Abholer zu uns schicken. Die von Ihnen befugte Person muss aus Datenschutzgründen eine Vollmacht in schriftlicher Form sowie ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) vorlegen.

 

Ich brauche meinen schriftlichen Befund

Diagnostische Befunde werden für die Dauer von 10 Jahren aufbewahrt bzw. gespeichert. Ihre Befunde können ebenso wie Ihre Bilder über das Patientenportal abgerufen werden, hierfür erhalten Sie einen Flyer mit Ihren Zugangsdaten bei unserem Besuch. Sollten ältere Befunde benötigen melden Sie sich bitte telefonisch.

Telefon Landshut:    0871 - 92 34 00

Telefon Dingolfing:    08731 - 32 63 0

Telefon Vilsbiburg:     08741 - 92 50 70

Gerne senden wir Ihnen den Befund auch per Post zu. Hierzu erfolgt am Telefon ein Adressabgleich, um den Datenschutz zu gewährleisten.

Eine Befundübermittlung per Fax oder E-Mail an Ihre Privatadresse ist aus Datenschutzgründen in unserer Praxis nicht üblich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.